Hemingway - Wie alles begann
Kindheit und Jugend in Michigan

Gebundene Ausgabe, 128 Seiten, Verlag-Expeditionen
Auflage: 1. Auflage Januar 2014 | Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3943863307 | Preis: € 17,90

Buchhandel.de Amazon Aktion Lieblingsbuch

Taschenbuch, 128 Seiten, Verlag-Expeditionen
Auflage: 1. Auflage April 2013 | Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3943863222 | Preis: € 8,46

Buchhandel.de Amazon

E-Book, 128 Seiten, Verlag-Expeditionen
Auflage: 1. Auflage E-Book 2013| Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3943863031 | Preis: € 4,99

eBook.de Amazon iTunes
Hemingway


Hemingway — Wie alles begann
Kindheit und Jugend in Michigan

Dieses Buch beschreibt wie Hemingway zu dem wurde, was er war: einer, wenn nicht der größte Schriftsteller seiner Zeit. Aber auch ein von seiner Männlichkeit besessener legendärer Trinker, Frauenheld und Macho, Liebhaber von Box- und Stierkämpfen.

Wer wissen will, wie sich diese Merkmale im jungen Ernest Hemingway entwickelten, muss in seine Kindheit und Jugend in Michigan zurückgehen. Hemingways Berufung als Schriftsteller war deshalb so groß, weil in seine Werke die Prägungen eingeflossen sind, die er dort als junger Mensch erhielt: Unabhängigkeit, Erfahrung, Vertrauen, Kraft, Mut und Talent.

Der Autor folgt Hemingway auf seinen literarischen Spuren genauso wie er sich auf dessen Spur nach Michigan begeben hat, in die Gegend seiner Kindheit und Jugend. An die Orte, an denen Hemingway lernte zu fischen, zu jagen, zu trinken und Mädchen zu treffen und in denen er lernte, sich ernsthaft auf sein Schreiben zu konzentrieren. Hemingway

Leseprobe >>


Sehen Sie eine Lesung von Gino Leineweber:
Hemingway - Wie alles begann.

 

Hemingway — How it all began
Childhood and Youth in Michigan.

To become acquainted with Hemingway and to get to know how and why he became a gifted and world renowned author, it is necessary to delve into and understand his childhood and youth. As to fully grasp the source and strength of his literary genius, his biographer Gino Leineweber traced him not only in literary research but in real journeys back to Horton Bay and Petoskey in North Michigan. In this book he describes how he learned to truly understand the growth of literary qualities in the young Ernest Hemingway. It is important to lay aside tales of his legendary, obsessive drinking; his macho womanizing or his love of boxing and bullfighting. This new perspective reveals, that his upbringing did not make him the brave and sturdy youth he saw himself to be, but rather someone who was far more sensitive. Taken this into account, it is not improper to understand and define the nature and style of Hemingway’s life as a sacrifice for literature.

 

 

Hemingway

 

Paperback, 112 pages
Verlag: Verlag-Expeditionen
May 20, 2014 | Language: English
ISBN-13: 978-3943863314 | Preis: € 8,46

Amazon